Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Eierlikör-Brownies

Eierlikörcreme macht diese Eierlikör-Brownies saftig und köstlich. Ein tolles Backrezept, im Handumdrehen fertig und Stück für Stück ein Genuss.
  • 1 Std
  • Vorbereitungszeit25 minuten
  • Zutaten20 Portionen
recipe image Eierlikör-Brownies

Zutaten

  • 200 g brauner Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 125 g SANELLA
  • 150 g Schokolade (bitter oder zartbitter)
  • 125 g Mehl
  • 25 g Backkakao
  • 1 Msp. Backpulver
  • 1 Prise Jodsalz
  • 200 g gezuckerte Kondensmilch
  • 100 ml Eierlikör
  • 150 g Frischkäse Doppelrahmstufe
  • Backpapier
Energy (kcal)0 kcal
Energy (kJ)0 kJ
Protein (g)0.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)0.0 g
Carbohydrate excl. fibre (g)0.0 g
Sugar (g)0.0 g
Fibre (g)0.0 g
Fat (g)0.0 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.0 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)0 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)0 mg
Iron (mg)0.00 mg
Potassium (mg)0 mg

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 °C (Umluft: 160 °C) vorheizen. Brownieform mit Backpapier auslegen oder einen Backrahmen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech stellen. 200 g braunen Zucker, Vanillezucker und 3 Eier mit den Quirlen des elektrischen Handrührers cremig aufschlagen.
  2. 125 g Sanella und 150 g Schokolade in einem Topf bei kleiner Hitze schmelzen, zur Zucker-Ei-Mischung geben und unterrühren.
  3. 125 g Mehl, 25 g Backkakao, 1 Msp. Backpulver und 1 Prise Salz vermischen und unterrühren. Die Hälfte des Teigs in die vorbereitete Form streichen. 200 g Kondensmilch mit 100 ml Eierlikör und 150 g Frischkäse glatt rühren und auf dem Teig verteilen. Restlichen Teig darübergeben und alles vorsichtig mit einer Gabel oder dem Löffelstiel marmorieren. Eierlikör-Brownies im vorgeheizten Ofen ca. 35 Minuten backen.
Die Eierlikör-Brownies schmecken am 2. Tag fast noch köstlicher als am 1. Und wer alkoholfrei backen möchte, lässt den Eierlikör einfach weg und erhöht stattdessen die Kondensmilch-Menge.