Chicorée-Salat

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit30
  • Zutatenfür 4 Portionen
recipe image Chicorée-Salat

Zutaten

  • 1 Schalotte
  • 3 Orangen
  • 1 Zitrone
  • 1 TL Jodsalz
  • 1 TL Zucker
  • 2 EL Ahornsirup
  • 100 g Rama Cremefine wie Crème fraîche zu verwenden
  • 3 EL Olivenöl
  • 3 Köpfe Chicorée
  • 300 g Zanderfilets
  • Pfeffer
  • 2 EL Rama Pflanzencreme Culinesse Rapsöl
  • 3 EL Maisgrieß (Polenta)

Zubereitung

1. Für den Chicorée-Salat Schalotte schälen und fein würfeln. Eine Orange abwaschen, trocken reiben und die Haut dünn abreiben. Zwei Orangen schälen und die Filets herausschneiden. Den Saft der übrigen Orange und der Zitrone auspressen.
2. 100 ml Orangesaft, 2 EL Zitronensaft, 1 TL Orangenabrieb, 1 TL Salz, 1 TL Zucker und 2 EL Ahornsirup in einer Schüssel vermischen, bis sich die Gewürze aufgelöst haben. Anschließend 100 g Rama Cremefine und 3 EL Öl hinzumischen und nochmals mit Salz und Zucker abschmecken.
3. 3 Köpfe Chicorée waschen und von einem Kopf die Spitzen abschneiden und als Garnierung beiseitelegen. Die restlichen Köpfe in feine Streifen schneiden.
4. 300 g Fischfilets kalt abwaschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne 2 EL Rama Culinesse erhitzen, den Fisch mit der Hautseite in den Maisgrieß (Polenta) drücken und in der heißen Pfanne anbraten. Zuerst auf der Hautseite kurz und stark anbraten, dann wenden und von der anderen Seite ca. 4 Minuten bei mittlerer Hitze durchziehen lassen.
5. Chicorée-Salat mit dem Dressing mischen, zusammen mit dem gebratenen Zander anrichten und mit den Chicoréeblättern garnieren.