Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Apfel-Blaubeer-Crumble

Backrezept für einen Apfel-Blaubeer-Crumble. Streuseln, Äpfel und Blaubeeren - das passt einfach gut zusammen und der Crumble ist im Handumdrehen fertig!
  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit
  • Zutaten6 Portionen
recipe image Apfel-Blaubeer-Crumble

Zutaten

  • 225 g Mehl
  • 175 g SANELLA
  • 125 g Brauner Zucker
  • 3 Äpfel
  • 50 g Zucker
  • 1 x Mark einer Vanilleschote
  • 100 g Blaubeeren
Energy (kcal)0 kcal
Energy (kJ)0 kJ
Protein (g)0.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)0.0 g
Carbohydrate excl. fibre (g)0.0 g
Sugar (g)0.0 g
Fibre (g)0.0 g
Fat (g)0.0 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.0 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)0 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)0 mg
Iron (mg)0.00 mg
Potassium (mg)0 mg

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 °C (Umluft) vorheizen. 225 g Mehl in eine Schüssel geben. 175 g Sanella in Flöckchen dazugeben. 125 g braunen Zucker darüberstreuen. Masse mit den Händen kneten, bis eine krümelige Konsistenz entsteht.
  2. 3 Äpfel waschen, vierteln, entkernen und in Stücke schneiden. 50 g Zucker und Mark einer Vanilleschote zugeben und untermischen. 100 g Blaubeeren waschen und untermischen. Obst in hitzebeständige Förmchen geben und großzügig mit den Streuseln bedecken.
  3. Förmchen in den Ofen stellen und ca. 30 Minuten backen, bis der Crumble eine goldbraune Farbe annimmt. Förmchen aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
Ein wenig Müsli, unter den Apfel-Blaubeer-Crumble gemischt, sorgt für Extra-Knusper.