Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Ananaskuchen

Einfaches Backrezept für einen fruchtig-süßen Ananaskuchen aus der Springform. Hübsch anzusehen und mit einem herrlichen Geschmack nach Ananas und Kokos.
  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit20 minuten
  • Zutaten12 Portionen
recipe image Ananaskuchen

Zutaten

  • 1 Ananasscheiben in der Dose (große Dose mit ca. 820 ml, 490 g Abtropfgewicht)
  • 100 g Sanella
  • 125 g Zucker
  • 2 Eier (Größe M)
  • 200 g Mehl
  • 50 g Kokosraspeln
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Backpulver (leicht gehäuft)
  • 1 EL Puderzucker
  • Backpapier
Energy (kcal)147 kcal
Energy (kJ)616 kJ
Protein (g)3.2 g
Carbohydrate incl. fibre (g)25.5 g
Carbohydrate excl. fibre (g)24.3 g
Sugar (g)12.0 g
Fibre (g)1.2 g
Fat (g)3.8 g
Saturated fat (g)2.7 g
Unsaturated fat (g)0.8 g
Monounsaturated fat (g)0.5 g
Polyunsaturated fat (g)0.3 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)36 mg
Sodium (mg)238 mg
Salt (g)0.59 g
Vitamin A (IU)54 IU
Vitamin C (mg)0.4 mg
Calcium (mg)10 mg
Iron (mg)0.52 mg
Potassium (mg)59 mg

Zubereitung

  1. Für den Ananaskuchen den Backofen auf 160 °C Umluft (180 °C Ober-/Unterhitze) vorheizen. Ananasscheiben abtropfen lassen und den Saft dabei auffangen. Die Ananasscheiben mit Küchenpapier sorgfältig trocken tupfen und beiseitestellen.
  2. Springform mit Backpapier auslegen und den Rand mit Sanella fetten. 100 g Sanella und 125 g Zucker mit den Quirlen des elektrischen Handrührers cremig aufschlagen. 2 Eier (Größe M) einzeln nacheinander unterrühren.
  3. 200 g Mehl, 50 g Kokosraspel, 1 Prise Salz und 2 TL Backpulver (leicht gehäuft) vermischen und kurz, aber gründlich unter den Teig rühren. 2 EL von dem aufbewahrten Ananassaft kurz unterrühren. Teig in die Springform geben und glatt streichen.
  4. Die Ananasscheiben darauf verteilen. Dafür mit dem mittleren Ring anfangen und 6 Scheiben drumherum verteilen. Eine weitere Scheibe nach Belieben in kleine Stückchen schneiden und diese am äußeren Rand in die Zwischenräume der Scheiben verteilen. Ananaskuchen im vorgeheizten Backofen ca. 35 Minuten backen. Stäbchenprobe machen, am Holzstäbchen darf kein flüssiger Teig haften. Den Ananaskuchen ca. 15 Minuten abkühlen lassen und aus der Form nehmen. Vollständig abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.