Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Ananas-Kokos-Muffins

Leckeres und einfaches Muffin-Rezept. Ananas-Kokos-Muffins mit Buttermilch gemacht und mit Kokosraspeln verziert.
  • 1 Std 0 minuten
  • Vorbereitungszeit30 minuten
  • Zutaten12 Portionen
recipe image Ananas-Kokos-Muffins

Zutaten

  • 250 g Mehl
  • 50 g Kokosraspel
  • 2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 200 g kandierte Ananas
  • 1 Ei
  • 100 g Zucker
  • 125 g Sanella (zimmerwarm)
  • 150 ml Buttermilch
  • 75 g Puderzucker
Energy (kcal)0 kcal
Energy (kJ)0 kJ
Protein (g)0.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)0.0 g
Carbohydrate excl. fibre (g)0.0 g
Sugar (g)0.0 g
Fibre (g)0.0 g
Fat (g)0.0 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.0 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)0 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)0 mg
Iron (mg)0.00 mg
Potassium (mg)0 mg

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 °C (Umluft: 160 °C) vorheizen. Muffinform mit Papierförmchen auslegen oder fetten und mit Mehl bestäuben. 250 g Mehl, 50 g Kokosraspel, 2 TL Backpulver und 1/2 TL Natron gründlich mischen. 200 g kandierte Ananas klein schneiden und unterheben.
  2. 1 Ei, 100 g Zucker und 125 g Sanella mit dem elektrischen Handrührer aufschlagen. 150 ml Buttermilch im Wechsel mit der Mehlmischung zugeben und kurz unterrühren. Teig in die Förmchen geben und im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten backen. 10 Minuten abkühlen lassen und aus der Form lösen.
  3. 75 g Puderzucker und 2 EL Wasser zu einer glatten Glasur verrühren. Abgekühlte Ananas-Kokos-Muffins bestreichen und nach Belieben mit Kokosraspeln bestreuen.