Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Kleine Zwiebelpizzen

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit40
  • Zutatenfür 8 Stück
recipe image Kleine Zwiebelpizzen

Zutaten

  • 500 g Mehl
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 1 TL Zucker
  • 2 EL Rama Pflanzencreme Culinesse Rapsöl
  • Jodsalz
  • 750 g rote Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Rama Pflanzencreme Culinesse Rapsöl
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 8 EL Rama Cremefine wie Crème fraîche zu verwenden
  • 200 g Feta-Käse oder anderen Salzlake Käse
  • einige Stiele frischer Thymian

  • Energie (Kilojoule)1813 kJ
  • Energie (Kilokalorien)433 kcal
  • Fett17 g
  • davon gesättigte Fettsäuren6,3 g
  • Kohlenhydrate53 g
  • davon Zucker5,5 g
  • Ballaststoffe4,1 g
  • Eiweiß14 g
  • Salz0,79 g

Zubereitung

1. Für den Teig das Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe mit Zucker und 6 EL warmem Wasser in einer Schüssel verrühren und die Mulde gießen. Den Vorteig 20 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Gut 200 ml lauwarmes Wasser, Pflanzencreme und 1 TL Salz dazugeben und alles mit dem Knethaken des Handrührers zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Weitere 30 Minuten gehen lassen.
2. In der Zwischenzeit für den Belag die Zwiebeln schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Zwiebeln und Knoblauch in der heißen Pflanzencreme glasig dünsten und mit Salz und Pfeffer würzen.
3. Den Hefeteig nochmals durchkneten, in 8 Portionen teilen und auf etwas Mehl zu Kreisen ausrollen. Die Kreise auf 2 mit Backpapier ausgelegte Bleche legen und mit den Zwiebeln belegen. Jeweils 1 EL Cremefine darauf geben und den zerbröckelten Feta-Käse darüber verteilen. Mit Thymianblättchen bestreuen. Weitere 10 Minuten gehen lassen, dann im vorgeheizten Backofen bei 225 °C (Gas: Stufe 4/Umluft: 200 °C) 15 - 20 Minuten backen.