Gemüsespieße mit zweierlei Dip

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit
  • Zutatenfür 4 Portionen

Zutaten

  • 100 g Möhren
  • 150 g Zucchini
  • 1 rote Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 100 g Champignons
  • 500 g kleine Pellkartoffeln
  • 4 EL Rama Pflanzencreme Culinesse Rapsöl
  • 1 Stiel Rosmarin
  • 1 Knoblauchzehe
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 150 g Rama Cremefine wie Crème fraîche zu verwenden
  • 1 TL grünes Pesto
  • 1 TL rotes Pesto

  • Energie (Kilojoule)1317 kJ
  • Energie (Kilokalorien)315 kcal
  • Fett19 g
  • davon gesättigte Fettsäuren4,8 g
  • Kohlenhydrate26 g
  • davon Zucker10 g
  • Ballaststoffe6,3 g
  • Eiweiß6,4 g
  • Salz0,32 g

Zubereitung

1. Möhren schälen, Zucchini und Paprika waschen und putzen. Möhren in ca. ½ cm dicke, Zucchini in 1 ½ cm dicke Scheiben schneiden, Paprika grob würfeln. Champignons putzen und eventuell halbieren. Das Gemüse und die Kartoffeln auf 8 Spieße verteilen.
2. Knoblauch halbieren. Pflanzencreme in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch und Rosmarin dazugeben, Spieße darin braten, mit Salz und Pfeffer würzen.
3. Die eine Hälfte Cremefine mit dem roten Pesto, die andere Hälfte Cremefine mit dem grünen Pesto verrühren. Gegebenenfalls noch mit Salz und Pfeffer nachwürzen.