Wirsingeintopf mit Hackfleisch

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit50
  • Zutatenfür 4 Portionen

Zutaten

  • 700 g Wirsingkohl
  • 1 Stange Porree
  • 200 g festkochende Kartoffeln
  • 1 EL Rama Pflanzencreme Culinesse Rapsöl
  • 400 g Rinderhackfleisch
  • 400 ml zubereitete Knorr Bouillon pur Rind
  • 250 ml Rama Cremefine zum Kochen 15 % Fett
  • 1 Dose Tomaten (stückig, ca. 400 g)
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • Muskat

  • Energie (Kilojoule)1832 kJ
  • Energie (Kilokalorien)439 kcal
  • Fett27 g
  • davon gesättigte Fettsäuren10 g
  • Kohlenhydrate17 g
  • davon Zucker9,3 g
  • Ballaststoffe6,5 g
  • Eiweiß28 g
  • Salz2,2 g

Zubereitung

1. 700 g Wirsing waschen, putzen, vierteln, vom mittleren Strunk befreien und in mundgerechte Stücke schneiden. 1 Stange Porree putzen, gründlich waschen und in Scheiben schneiden. 200 g Kartoffeln schälen und in 1-2 cm große Würfel schneiden.
2. 1 EL Rama Culinesse in einem großen Topf erhitzen und 400 g Hackfleisch rundherum krümelig anbraten. Wirsing, Porree und Kartoffelwürfel zugeben und 1-2 Minuten mitgaren. 400 ml Rinds-Bouillon und 250 ml Rama Cremefine zugeben, kurz aufkochen und den Wirsingeintopf mit Hackfleisch anschließend ca. 25 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen, gelegentlich umrühren.
3. 1 Dose Stückige Tomaten zugeben und 2-3 Minuten mitgaren. Wirsingeintopf mit Hackfleisch mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.