Spaghetti al Pesto mit Meeresfrüchten

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit
  • Zutatenfür 4 Portionen

Zutaten

  • 300 g Spaghetti
  • 400 g Meeresfrüchte
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Rama Pflanzencreme Culinesse Rapsöl
  • 250 ml Rama Cremefine zum Kochen 15 % Fett
  • 250 ml KNORR Gemüse Bouillon natürliche Zutaten
  • 2 - 3 EL MONDAMIN Saucenbinder zum Andicken von hellen Saucen
  • 2 Packungen tiefgefrorene Kräuter "Italienische Art"
  • 1 EL Pesto

  • Energie (Kilojoule)2742 kJ
  • Energie (Kilokalorien)657 kcal
  • Fett26 g
  • davon gesättigte Fettsäuren5,4 g
  • Kohlenhydrate70 g
  • davon Zucker12 g
  • Ballaststoffe4,9 g
  • Eiweiß31 g
  • Salz1,2 g

Zubereitung

1. Spaghetti al dente kochen.
2. In der Zwischenzeit Meeresfrüchte waschen und trocken tupfen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. 2 EL Pflanzencreme in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch dazugeben und glasig dünsten, mit Cremefine und Gemüsebrühe aufgießen, die Kräuter und das Pesto unterrühren, aufkochen und mit Soßenbinder abbinden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit den Spaghetti mischen.
3. In einer Pfanne die restliche Pflanzencreme erhitzen, die Meeresfrüchte darin ca. 10 Minuten braten.
4. Zum Anrichten die Spaghetti auf Teller geben, die Meeresfrüchte darauf verteilen.