Penne mit Tomatensugo

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit30
  • Zutatenfür 4 Portionen

Zutaten

  • 2 Knoblauchzehen
  • 250 g Tomaten
  • 300 g Penne-Nudeln
  • Jodsalz
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 500 g passierte Tomaten
  • 150 ml Rama Cremefine zum Kochen 15 % Fett
  • 100 g Rucola
  • 1 Prise Zucker
  • weißer Pfeffer

  • Energie (Kilojoule)1686 kJ
  • Energie (Kilokalorien)404 kcal
  • Fett10 g
  • davon gesättigte Fettsäuren2,6 g
  • Kohlenhydrate60 g
  • davon Zucker6,7 g
  • Ballaststoffe6,7 g
  • Eiweiß12 g
  • Salz0,12 g

Zubereitung

1. Für die Penne mit Tomatensugo 2 Knoblauchzehen schälen, sehr fein hacken. 250 g Tomaten waschen, vierteln, den Stielansatz herausschneiden und entkernen. Fruchtfleisch in Würfel schneiden. 300 g Penne in kochendem Salzwasser ca. 11 Minuten kochen.
2. In der Zwischenzeit 1 EL Öl erhitzen, Knoblauch und Tomaten kurz andünsten. 1 EL Tomatenmark zugeben und kurz mitdünsten. Mit 500 g passierten Tomaten und 150 ml Rama Cremefine ablöschen, 5 Minuten köcheln lassen.
3. 100 g Rucola waschen, trockenschütteln und die feinen Stiele abschneiden. Sauce mit 1 Prise Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln abgießen. Rucola unterheben und Penne mit Tomatensugo servieren.