Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Zebrakuchen-Regenbogenfisch

Wie wird ein Zebrakuchen zum Regenbogenfisch? Wir erklären es Schritt für Schritt. Und am Ende steht ein Zebrakuchen-Regenbogenfisch auf der Kaffeetafel.
  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit45 minuten
  • Zutaten16 Portionen
recipe image Zebrakuchen-Regenbogenfisch

Zutaten

  • 200 g SANELLA
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Eier (Größe M)
  • 300 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Jodsalz
  • 100 ml Milch
  • 30 g Backkakao (Kakaopulver schwach entölt, ungezuckert)
  • 150 g Vollmilch Schokolade (oder 125 g Zartbitter Schokolade)
  • 100 g Rama Cremefine zum Kochen 15 % Fett
  • 150 g bunte Schokolinsen (z.B. Smarties)
Energy (kcal)0 kcal
Energy (kJ)0 kJ
Protein (g)0.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)0.0 g
Carbohydrate excl. fibre (g)0.0 g
Sugar (g)0.0 g
Fibre (g)0.0 g
Fat (g)0.0 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.0 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)0 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)0 mg
Iron (mg)0.00 mg
Potassium (mg)0 mg

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 °C (Umluft: 160 °C) vorheizen. Backform mit Backpapier auslegen oder fetten und mit Mehl bestäuben. 200 g Sanella, 200 g Zucker und Vanillezucker mit den Quirlen des elektrischen Handrührers hell-cremig aufschlagen. 4 Eier nacheinander einzeln unterrühren.
  2. 300 g Mehl, Backpulver und 1 Prise Salz vermischen und mit 100 ml Milch (2 EL für den dunklen Teig übrig lassen) kurz, aber sorgfältig unter den Teig rühren.
  3. Den Teig halbieren. Eine Hälfte mit 30 g Backkakao und 2 EL Milch glatt rühren. Creme im Zebramuster in die Springform füllen. Dafür zunächst 1 kleine Kelle (oder einen großen Löffel) dunklen Teig in die Mitte der Form geben. Jeweils direkt darauf 1 Kelle hellen Teig geben. Auf diese Weise dunklen und hellen Teig immer abwechselnd direkt übereinander einfüllen. Leicht an der Form rütteln, sodass der Teig eine glatte Oberfläche bildet.
  4. Zebrakuchen im vorgeheizten Ofen im unteren Ofendrittel ca. 40 Minuten backen. Stäbchenprobe machen, am Holzstäbchen darf kein flüssiger Teig haften. Zebrakuchen ca. 15 Minuten abkühlen lassen und aus der Form lösen. Auskühlen lassen.
  5. Für den Guss 150 g Schokolade in Stücke brechen und bei geringer Hitze in 100 g Rama Cremefine schmelzen. Über den Kuchen verteilen. Evt. den Guss etwas abkühlen bzw. aushärten lassen, sodass die Schokolinsen gut haften. Zebrakuchen mit bunten Schokolinsen zum Regenbogenfisch dekorieren. Ein kleines Kuchenstück herausschneiden und auf der anderen Seite als Schwanzflosse ansetzen - fertig ist der Zebrakuchen-Regenbogenfisch.