Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Käsekuchen mit Herz

Wir sind in Herzlaune! Entdecke einen unglaublich cremigen Käsekuchen mit Herz. Die Herzen zaubern wir aus Erdbeerpüree und einem Holzstäbchen.
  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit45 minuten
  • Zutaten16 Portionen
recipe image Käsekuchen mit Herz

Zutaten

  • 200 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Jodsalz
  • 100 g + 100 g SANELLA
  • 75 g + 150 g Zucker
  • 4 Eier
  • 500 g Speisequark (20% Fett i.Tr.)
  • 1 Beutel Vanillepuddingpulver zum Kochen (ca. 37 g)
  • 250 ml Rama Cremefine zum Kochen 15 % Fett
  • 250 g Erdbeeren (frisch oder tiefgekühlt, aufgetaut und abgetropft)
  • 125 g Gelierzucker Fix & Fruchtig, ohne Kochen (oder 200 g Gelierzauber und 200 g Erdbeeren oder 1-2-3 Fruchtaufstrich und 250 g Erdbeeren)
  • 200 g Schmand
  • 1 Päckchen Vanillezucker
Energy (kcal)0 kcal
Energy (kJ)0 kJ
Protein (g)0.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)0.0 g
Carbohydrate excl. fibre (g)0.0 g
Sugar (g)0.0 g
Fibre (g)0.0 g
Fat (g)0.0 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.0 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)0 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)0 mg
Iron (mg)0.00 mg
Potassium (mg)0 mg

Zubereitung

  1. 200 g Mehl, 1 TL Backpulver und 1 Prise Salz vermischen. Mit 100 g Sanella, 75 g Zucker und 1 Ei mit den Knethaken des elektrischen Handrührers und dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Form mit Backpapier auslegen oder fetten, den Rand fetten. Teig in die Form drücken, dabei einen Rand formen. Teig in der Form bis zur weiteren Verwendung kalt stellen.
  2. Backofen auf 220 °C (Umluft: 200 °C) vorheizen. 100 g Sanella bei kleiner Hitze im Topf schmelzen. Sanella, 500 g Quark, 150 g Zucker und Puddingpulver mit dem elektrischen Handrührer cremig aufschlagen. 3 Eier nacheinander kurz unterrühren. 250 ml Rama Cremefine unterrühren.
  3. Masse in die Form füllen. Käsekuchen 15 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Ofentemperatur auf 120 °C (Umluft: 100 °C) reduzieren und den Kuchen für weitere 45 Minuten backen. Ofen ausschalten und den Käsekuchen bei geschlossener Ofentür 1 Stunde im Ofen abkühlen lassen. Ofentür öffnen und den Käsekuchen weitere 15 Minuten abkühlen lassen.
  4. 250 g Erdbeeren putzen und halbieren. Erdbeeren und 125 g Gelierzucker nach Packungsanweisung mit dem Pürierstab ca. 45 Sekunden gründlich mixen.
  5. 200 g Schmand mit Vanillezucker oder 1-2 EL Puderzucker glatt rühren. Bis zum Rand auf dem Käsekuchen verteilen. Erdbeeraufstrich als runde Kleckse kreisförmig auf dem Käsekuchen verteilen. Die Spitze eines Holzstäbchens kreisförmig durch die Kreise ziehen und so aus den Punkten Herzen machen - im Video zeigen wir alles Schritt für Schritt. Den Käsekuchen mit Herz mindestens 2 Stunden kühlen.
  6. Tipp: Im Video zeigen wir noch eine zweite Herz-Idee: Schokoladige Herzen aus Nutella. Dafür etwas Nutella in eine Tasse füllen, in eine Schüssel stellen und in die Schüssel etwas heißes Wasser geben. So die Nutella etwas erwärmen und glatt rühren. Mit dem Teelöffel Schokokleckse auf den Schmand geben. Mit einem Holzstäbchen etwas glatt rühren und dann wie im Video gezeigt zu Herzen verwirbeln.
Tipp: Der Rest des Erdbeeraufstrichs schmeckt auf Brot. Kühl aufbewahren.