Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Erdbeermousse mit Basilikumzucker

Mmmh, ... Erdbeermousse. Entdecke ein leichtes Rezept für eine fruchtige Erdbeermousse mit Basilikumzucker.
  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit20 minuten
  • Zutaten8 Portionen
recipe image Erdbeermousse mit Basilikumzucker

Zutaten

  • 400 g Erdbeeren
  • 1 Packung Gelatine Fix oder Sofort-Gelatine, 30 g
  • 200 g weiße Schokolade
  • 250 ml Rama Cremefine zum Aufschlagen 19% Fett
  • 1 Topf Basilikum
  • 100 g Zucker
  • Backpapier
Energy (kcal)0 kcal
Energy (kJ)0 kJ
Protein (g)0.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)0.0 g
Carbohydrate excl. fibre (g)0.0 g
Sugar (g)0.0 g
Fibre (g)0.0 g
Fat (g)0.0 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.0 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)0 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)0 mg
Iron (mg)0.00 mg
Potassium (mg)0 mg

Zubereitung

  1. Für die Erdbeermousse mit Basilikumzucker 400 g Erdbeeren putzen und mit 1 Packung Gelatine Fix oder 30 g Sofort-Gelantine fein pürieren. 200 g Schokolade in Stücke brechen und im Topf bei schwacher Hitze oder in der Mikrowelle bei geringer Leistung schmelzen. Abkühlen lassen, zum Erdbeerpüree geben und sorgfältig unterschlagen.
  2. 250 ml Rama Cremefine steif schlagen und mit einem Schneebesen behutsam portionsweise unter die Masse heben. Erdbeermousse auf Tassen oder Schälchen verteilen oder in eine größere Schale füllen und 3 Stunden kühlen.
  3. Inzwischen Basilikumblätter von 1 Topf abzupfen, ca. 20 g werden benötigt. Mit 100 g Zucker pürieren. Auf einem mit Backpapier belegten Backblech dünn verstreichen. Im Ofen bei 50 °C (Umluft: 50 °C) 3 Stunden trocknen lassen. Größere Stücke fein zerbröseln. Erdbeermousse mit Basilikumzucker bestreuen und genießen.
Bleibt Basilikumzucker übrig, kann er einfach an der Luft weiter trocknen lassen, die Konsistenz wird dann noch besser. Der Zucker ist mindestens eine Woche haltbar.